Warning: include(mijnpress_plugin_framework.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/customers/webs/K0709125/blog.pferde-wkw.de/wp-content/plugins/subscribe2-widget/subscribe2-widget.php on line 15
Ultraschall-/Vital-Wellen-Therapie – zukunftsweisende Behandlungsmethode jetzt auch für unsere Pferde! | Pferde-Wkw Blog
browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Ultraschall-/Vital-Wellen-Therapie – zukunftsweisende Behandlungsmethode jetzt auch für unsere Pferde!

Posted by on 9. Juli 2012

Diese schonende und angenehme Therapie wird bereits erfolgreich beim Menschen eingesetzt und inzwischen auch von Pferdetherapeuten angewandt, denn Pferde leiden ebenso wie der Mensch an Erkrankungen der Gelenke, Bänder, Sehnen, Muskeln und Knochen. 

Die Ultraschall/Vital-Wellen-Therapie ist eine unterstützende und schnell wirksame Ultraschall-Matrixtherapie, die nicht nur zur akuten Schmerzbehandlung, sondern auch zum langfristigen Strukturaufbau des gesamten Bewegungsapparates mit großem Erfolg angewendet wird.  Mit einer Ultraschall-Frequenz von 950.000 Schwingungen/sek. werden hochwirksame, Wirkstoffkombinationen schmerzfrei in das betroffene Haut- und Gewebeareal einmassiert. Durch die Tiefenwirkung der Vitalwellen kommen die Wirkstoffe gezielt an den Ort an dem sie benötigt werden. Neben der gezielten Einschleusung entfalten die Wellen im Körper eine aktivierende Wirkung des gesamten Zellstoffwechsels.

Indikation
Das Indikationsspektrum des Ultraschalls ist breit, besonders Erkrankungen und Funktionsstörungen von Gelenken und ihren Anteilen, aber auch bestimmte Erkrankungen der Muskulatur sprechen gut auf die Behandlungen an. Die Therapie zielt auf eine Schmerzlinderung, eine Verbesserung der Dehnbarkeit fibröser Strukturen, eine verbesserte Durchblutung und eine verbesserte Gewebstrophik ab.

Muskelverspannungen

Im Fall von Verspannungen der Rückenmuskulatur ist die Durchbrechung des Teufelskreises aus Schmerz-Verspannung- Schmerz das primäre Ziel. Eine effektive Schmerzminderung führt zu einer Tonusminderung der Muskulatur und damit auch zu einer verbesserten Durchblutung. Dadurch wird die Sauerstoffversorgung der Muskulatur optimiert und Stoffwechselprodukte können effektiv abtransportiert werden.

 

Gelenkerkrankungen / Arthrose

Im Vordergrund stehen die Schmerzlinderung, die Verbesserung der Dehnbarkeit der fibrösen struktur und damit der Gelenkfunktion und die verbesserten Trophik des Gelenks.

 

Behandlungsgebiete:

Rücken
-HWS-Blockade (Halswirbelsäule)
-BWS-Blockade ( Brustwirbelsäule)
-LWS-Blockade (Lendenwirbelsäule)
-ISG-Blockade (Kreuzdarmbeingelenk)
-Myogolosen (druckschmerzhafte Verdickung eines Muskels

Weichteile
-Muskelzerrung
-Muskelfaserriss
-Sehnenentzündungen/Sehnenschäden
-Sehnenschwellungen und Verklebungen
-Bänderverletzungen
-Hämatome
-Phlegmone
-Schwellungen der Beine/Lymphödeme
-Karpaltunnelsyndrom

Hufe
-Hufrehe
-Hufgelenksentzündungen

Gelenke
-Arthrosen
-Arthritis
-Gallen
-Überbeine
-Fesselgelenkentzündungen / Verletzungen
-Sprunggelenkentzündungen / Verletzungen
-Prellungen / Zerrungen / Verrenkungen
-Spat
-Krongelenkschale

Haut
-Narbenentstörung
-Sommerekzem

Bewegungsstörungen
-Ataxie
-Headshaking

Informationen: Mobile Praxis für Pferdephysiotherapie, Bruno Stanitzki

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>